By

You(r) Study Team
Mit einem Beitrag zum Thema „Begrenzte Hochschulentwicklung. Das Beispiel digitaler Lerninfrastrukturen“ waren Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues, Sabrina Pensel und Felix Möller vom Teilprojekt Köln im September bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e. V. (GMW) an der Universität Duisburg-Essen vertreten. Der vorab aufgezeichnete Online-Vortrag zielte darauf ab, Grundannahmen zur Hochschulsteuerung und...
Continue Reading
Die Online-Studierendenbefragung zu den eigenen Erfahrungen und Nutzungsweisen mit digitalen Medien im Studium ist abgeschlossen. Wir freuen uns sehr über die vielen studentischen Teilnehmer*innen an den unterschiedlichen Hochschulstandorten und sind gespannt auf die weiteren Auswertungen des umfangreichen Datensatzes. Als Dank haben wir an allen Hochschulen Preise an die beteiligten Studierenden verlost: So durfte sich an...
Continue Reading
Prof. Sandra Aßmann und Katharina Mojescik vom You(r) Study Team haben auf der Jahrestagung des Gießener Graduiertenzentrums Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (GGS) „Discourse, Power, Subjectivation“, die vom 12.-14. September in Kooperation mit discoursenet an der Justus-Liebig-Universität in Gießen stattfand, einen Vortrag gehalten. Im Projektkontext von You(r) Study haben sie unter dem Titel „Medien(handeln), Eigensinn, Subjektivierung...
Continue Reading
Im Teilprojekt an der TU Kaiserslautern, an der Juniorprofessur für  Pädagogik mit Schwerpunkt Schulentwicklung, ist eine wissenschaftliche Mitarbeiter*innenstelle im Bereich der qualitativen Forschung zu besetzen. Bewerbungsende ist der 20.09.2018. Zur Ausschreibung
Continue Reading
Antonia Weber, Sabrina Pensel und Tim Riplinger vom You(r) Study-Team haben zusammen mit Sarah Cornelius (University of Aberdeen) auf der EARLI SIG 04 Conference einen sog. Collaborative Space angeleitet. Das Thema war „Students’ voices in Higher Education research – Exploring for methods to make them count“.Zunächst wurde der theoretische Hintergrund von Student Voice und Participatory...
Continue Reading
Die ersten Erhebungen sowohl in den You(r) Study-Labs, wie auch die Studie zur medialen Selbstwirksamkeit von Studierenden sind erfolgreich abgeschlossen. In den Teilprojekten Köln, Kaiserslautern und Bochum wurden in den letzten Wochen mehrere Gruppendiskussionen mit Studierenden durchgeführt. Während in den festen Labs an den Universitäten Köln, Kaiserslautern und Bochum insgesamt acht Erhebungen durchgeführt wurden, konnten...
Continue Reading
In der Fachzeitschrift „Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung“ in der Lehre erschien ein Beitrag über das Projekt You(r) Study. Yannic Steffens, Inga Lotta Schmitt und Sandra Aßmann geben in ihrem Artikel „ZuhOERen. Das BMBF-Projekt You(r) Study: Studieren zwischen Eigensinn und Unbestimmtheit“ einen Einblick in das Projekt und präsentieren erste Ergebnisse des Reviews zu Mediennutzungsstudien. In dem...
Continue Reading
In unserer Online-Umfrage können Sie uns von Ihren Erfahrungen und Gewohnheiten im Studium und mit digitalen Medien berichten. Dadurch können das derzeitige Studieren an Hochschulen erforscht und Studium und Hochschulinfrastruktur weiterentwickelt werden. Sie können uns bei der Untersuchung unterstützen, wenn Sie … an der Universität Kaiserslautern studieren (Bitte an dieser Umfrage teilnehmen: https://www.survey.soziologie.uni-tuebingen.de/index.php/665856?lang=de), … oder...
Continue Reading
In unserem Forschungsverbundprojekt wird an der Professur für Mediendidaktik/Medienpädagogik von Junior-Professorin Dr. Sandra Hofhues wird ein*e wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für qualitative Forschungsmethoden (TV-L 13, 50%, befristet bis 29.2.2020) gesucht. Die vollständige Stellenanzeige findet sich im Stellenwerk der Universität zu Köln (Link). Die Bewerbungsfrist endet am 3.4.2018. Wir freuen uns auf Bewerbungen.
Continue Reading
Die Methode „Systematisches Review“ ist als Forschungsinstrument durch die Medizin eingeführt und etabliert worden, um unterschiedliche Studien zu einer Frage hinsichtlich ihrer Forschungsevidenz zu prüfen. Ursprünglich in den 1970er Jahren in Großbritannien und den USA entwickelt, liegen in der Medizin heute eine Vielzahl von Systematischen Reviews vor. Die Methode wurde für die Medizin in mehreren...
Continue Reading
1 2